MPU Gruppengespräche

Wer?
MPU – Klienten mit Alkohol- bzw. Drogenfragestellungen, die sich gemeinsam mit anderen auf die Begutachtung vorbereiten wollen.

Warum?

Wir bieten einen Raum wo „MPU-Betroffene“ sich über ihre Erfahrungen, Probleme, Vorbehalte etc. austauschen können. Neben der Möglichkeit, einfach mal „Dampf abzulassen“, sollen Hemmschwellen abgebaut werden, Kontaktfähigkeit und Gesprächsführung mit Fremden eingeübt werden, was für die anstehende Begutachtung sehr nützlich ist. Vielleicht helfen Ihnen andere Perspektiven, die eigene Sichtweise zu überdenken.
Wir stellen eine Bestätigung über die Teilnahme an diesen Gesprächsrunden zur Vorlage bei Ihrer „Medizinisch – Psychologischen – Untersuchung“ aus. Das von Ihnen gezeigte Engagement wird meist überaus positiv gewertet!

Was?

Die Inhalte der Gesprächsrunden sind von den Teilnehmern im Idealfall frei gestaltbar, unsere Aufgaben bestehen darin, Qualität der Aussagen und Einhaltung der „Spielregeln“ zu garantieren. Natürlich sind wir manchmal, falls es nötig ist, auch Impulsgeber.

  • Wir diskutieren Fallbeispiele
  • Wir arbeiten mit Mustergutachten, die Ihnen für Ihre eigene Begutachtung eine wertvolle Hilfe sein können
  • Ehemalige Klienten, die Ihren Führerschein nach positiver Begutachtung wieder bekommen haben berichten authentisch von ihren Erfahrungen und Erlebnissen – was vielleicht noch wichtige Tipps für Sie selbst ergeben könnte
  • Aktuelle Themen, Änderungen und Neuerungen zu unserem gemeinsamen Thema

Wann? Wo? Wie viel kostet das?
Vielleicht kostet es Sie auch ein Stück Überwindung, aber es zahlt sich für Sie und Ihre Chancen auf eine positive Begutachtung aus.
Auch wenn Sie nicht ganz überzeugt sind: Rufen Sie uns an, wir räumen letzte Zweifel aus.
Termine, Preise, Telefonnummer oder E-Mail Adresse können Sie direkt unserer Seminarliste „MPU Vorbereitungskurse“ entnehmen!