69168 Wiesloch

MPU Vorbereitung – Beratungsstelle Wiesloch120x180_Ingrid_HS
Altwieslocher Str. 1, 69168 Wiesloch 

Ingrid Haas-Schlesinger, Psychologische- und Suchtberaterin
Kraftfahreignungsberaterin Mobil: 0175 1636916
Tel.: 06222 9379227 E-Mail: mpu-beratung-bw-hs@t-online.de

Jetzt anrufen unter der oben angegebenen Telefonnummer und den Termin für das kostenlose Erst-Informationsgespräch ausmachen.

Kostenloses Erstgespräch: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein für Sie kostenloses Informationsgespräch zu machen. Hierbei erfahren Sie welche Kosten bei der Wiedererlangung der Fahrerlaubnis auf Sie zukommen können und welche gesetzlichen Vorgaben oder Zwänge bei einer „Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung“ bestehen. Stecken Sie den Kopf nicht in den Sand, sehen Sie nach vorne! Den Termin für Ihr persönliches, absolut kostenloses, Erstgespräch erhalten Sie direkt bei Frau Haas-Schlesinger unter der oben angegebenen Telefonnummer oder Sie rufen während der normalen Bürozeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr über die deutschlandweit kostenlose Nummer unserer Zentrale an: 0800 3004022. Alternativ senden Sie Frau Haas-Schlesinger einfach eine E-Mail und sie wird sich bei Ihnen melden. 

Wer steckt hinter der Beratungsstelle:
Die Inhaberin hat neben diversen Ausbildungsgängen und Weiterbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und dem Training bzw. Coaching in diesen Bereichen die Ausbildung und die Prüfung zum – Kraftfahreignungsberater – erfolgreich absolviert. Ihre Erfahrung als Fahrlehrerin kombiniert sie gekonnt zum Vorteil ihrer Kunden mit dem Wissen des Kraftfahreignungsberaters. Mittlerweile ist die Beratungsstelle im gesamten Raum Mannheim-Mosbach-Heilbronn bereits ein Begriff für erfolgreiche und nachhaltige MPU Vorbereitung.

Der Vorteil für Sie: Die Beratungsstelle bietet Ihnen die Möglichkeit, eine evtl. erforderliche Abstinenz mit Abstinenzbelegen durch Zusammenarbeit mit akkreditierten Partnern bzw. Laboren nachzuweisen, so dass einer positiven Fahreignungsbegutachtung nichts mehr im Wege steht und Sie diese erfolgreich bei einer Begutachtungsstelle, z.B. in Mannheim ablegen können. Ingrid Schlesinger steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite und kann über Notwendigkeit, Dauer und die Durchführung dieser Programme bestens Auskünfte erteilen. Sei es der Gang zur Behörde, die Anforderung der Akte bei der Führerscheinstelle oder die intensive und individuelle Vorbereitung auf die Begutachtung bei der medizinisch psychologischen Untersuchung), durch die Zusammenarbeit mit Diplom Psychologen, Suchtberatern, Anwälten und Ärzten sowie akkreditierten Labors bietet sie Ihnen jede notwendige Unterstützung zur Erlangung Ihrer neuen Mobilität.

Erfolg bei der MPU: Frau Schlesinger gelingt es immer wieder, auch bei vermeintlich schweren “Fällen” zu helfen, diesen Leuten wieder Mut zu machen und diese bis zum positiven Abschluss zu motivieren. Denn gerade bei „schwerer See“ braucht man einen guten Steuermann! Hier kommt Ihnen ihre Erfahrung zugute, was vor allem ihre Kunden sehr zu schätzen wissen. Gemeinsam erreichen Sie mit ihr den “sicheren Hafen“ bzw. das positive Gutachten. Denn es gibt wohl auch im Raum Mannheim kein schöneres Gefühl als die Fahrerlaubnis oder den „Führerschein“ endlich wieder in Händen zu halten.

Basiskurs zur MPU Vorbereitung: Der Basiskurs zur Vorbereitung ist das „Highlight“ in der Beratungsstelle. Hier erfahren Sie an einem Tag in der Beratungsstelle alles was es darüber zu Wissen gibt. Ein wichtiges Thema sind die Kosten der Begutachtung. Was kostet eine Untersuchung wegen Drogen bzw. eines Drogendeliktes. Welche Kosten für die Begutachtung kommen im Falle wegen Alkohol auf mich zu, was muss ich dafür bezahlen wenn der Grund des Führerscheinentzuges mein Punktekonto in Flensburg war, also ich zu viele Punkte hatte und deshalb zur Fahreignungsbegutachtung muss. Was ist ein Abstinenznachweis, vor allem aber wie funktioniert er. Welche Möglichkeiten eines seriösen Nachweises gibt es und welche Fristen sind zu beachten. Wie hoch sind die Kosten. Wie erkenne ich eine seriöse Vorbereitung und wann sollte ich skeptisch werden. Diese und viele weitere Fragen werden bei diesem ca. 4 1/2 Stunden dauernden Kurs und in dem enthaltenen darauf folgenden Nachgespräch gemeinsam mit Ihnen erarbeitet.

Sie müssen zur MPU, möchten wieder mobil sein und Ihre Freiheit zurück erhalten. Sie haben es satt wie ein Mensch zweiter Klasse behandelt zu werden. Sie haben bereits ein negatives Gutachten hinter sich. Bisher hatten Sie den „falschen“ Berater. Sie suchen eine seriöse aber dennoch bezahlbare Möglichkeit sich auf die Untersuchung vorbereiten zu lassen. Sie möchten einen Vertrag bis zum Erfolg! Vereinbaren Sie mit Ingrid Haas-Schlesinger noch heute einen Termin für das kostenlose Erstgespräch zur Vorbereitung! Bei uns fühlen Sie sich wohl. Starten Sie noch heute durch und Rufen Sie jetzt an! Sie haben es verdient wieder MOBIL zu sein!

Weitere Zweigstellen: Tel. 06263 428578 od. 0800 3004022 (in D. kostenlos):
74867 Neunkirchen bei Mosbach, Brunnenstr. 8
74889 Sinsheim-Hoffenheim, Sinsheimer Str.11
74821 Mosbach, Alte Neckarelzerstraße 6 (Raum Fahrschule Spitzer)

Ingrid Haas-Schlesinger, MPU-Fachberaterin und Kraftfahreignungsberaterin, Psychologische- und Sucht-Beraterin