22605 Hamburg

MPU Beratungsstelle Hamburg
Corinthstraße 22, 22605 Hamburg
Tina Nowoczin
Geprüfte Verkehrspädagogin
MPU-Beraterin
Telefon: 040 57136839
Mobil: 0171 6239175
info@mpu-center-hh.de 

Jetzt sofort unter einer der oben angegebenen Telefonnummern anrufen  und Ihren Termin für das kostenlose Erstinfo-Gespräch ausmachen oder eine E-Mail senden! (Falls sich Frau Nowoczin gerade iin einem Beratungsgespräch befindet, ist unsere deutschlandweit kostenlose Hotlinenummer 0800 300 4022 von Mo. bis Fr. zwischen 08:30 und 18:00 Uhr geschaltet).
Durch unsere Kooperationen mit Anwälten, Ärzten, Diplom-Psychologen und einem akkreditierten Labor, für mögliche Abstinenznachweise, erhalten Sie von uns jegliche Unterstützung, die Sie in Ihrem individuellen Fall benötigen.
Lange Jahre war Frau Nowoczin bereits in der Beratungsbranche tätig. Dabei stand sie Fahrern in verschiedenen Angelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite. Immer wieder traten Leute an sie ran und klagten über den Verlust ihrer Fahrerlaubnis und den dadurch entstandenen Nachteilen sowohl in privater als auch in beruflicher Hinsicht. Dadurch wuchs bei ihr der Wunsch, auch diesen Menschen helfen zu können. Wer wegen Entzug der Fahrerlaubnis nicht mobil war, hatte meist einen Entzug der Fahrerlaubnis wegen Alkohol- oder Drogenvorfällen oder wegen Verkehrsstraftaten im Hintergrund. Da diese Themen zuweilen schwerwiegende Problematiken enthalten, machte sie eine fachliche Ausbildung zur Verkehrspädagogin (DVPK) mit abgeschlossener Verbandsprüfung. Diese Ausbildung, welche die oben genannte Thematik, sowie auch die rechtlichen, psychologischen und medizinischen Hintergründe abdeckte, half ihr für die Arbeit als MPU Beraterin gerüstet zu sein. Dadurch gelingt es ihren Kunden aber nicht nur die MPU zu bestehen sondern darüberhinaus die Qualitäten zu beherrschen, dass diese ihre Fahrerlaubnis nicht wieder in Gefahr bringen.

Tina Nowoczin gelingt es, zu den Hilfesuchenden eine vertrauensvolle Verbindung herzustellen und dadurch diskrete und erfolgreiche Hilfe zu gewährleisten. Ihre offene Art hilft den Leuten dabei, rasche Fortschritte zu erzielen. Wenden Sie sich vertrauensvoll an die Beratungsstelle Hamburg – Frau Tina Nowoczin findet zusammen mit Ihnen den richtigen und direkten Weg zur erfolgreichen MPU und damit zurück in die Normalität eines mobilen Lebens..

Frau Tina Nowoczin bietet als MPU Beraterin für Hamburg kompetente Beratung. Erfahren Sie von ihr, was Sie für ein positives Gutachten machen müssen und was auf Sie zukommen wird: In der medizinischen Untersuchung, im psychologischen Gespräch und bei den standardisierten Reaktionstests.
Viele unsinnige Gerüchte kursieren um die „Medizinisch – Psychologische – Untersuchung“. Die Aufforderung vom Amt über das Ablegen dieser Fahreignungsuntersuchung schlägt für den Betroffenen oft ein wie ein Bombe, denn ohne Fahrerlaubnis können Mobilität und somit die eigene Flexibilität extrem eingeschränkt sein. Umso wichtiger ist es in einem solchen Fall, einen kühlen Kopf zu bewahren und sich professionell auf die Situation vorzubereiten. Immer wieder erhalten Betroffene nach ihrer Begutachtung ein negatives Ergebnis, weil sie sich nicht richtig darauf vorbereitet haben und dem Gutachter dadurch nicht die erforderliche Verhaltensänderung darlegen konnten.

Wir möchten mit Ihnen zusammen den Weg mit einer professionellen individuellen Beratung bis zu einer schließlich erfolgreich abgeschlossenen Fahreignungsuntersuchung gemeinsam absolvieren. Nach einem kostenlosen Erstgespräch in unserem Büro können Sie sich dann in Ruhe entscheiden, ob Sie uns Ihr Vertrauen schenken möchten. Nach Ihrer Beauftragung fordern wir bei Bedarf Ihre „Führerscheinakte“ beim zuständigen Straßenverkehrsamt an und analysieren alle darin enthaltenen, wichtigen Punkte. Danach erarbeiten wir gemeinsam die Hintergründe die dazu geführt hatten, planen die Strategie wie Sie Ihrem Gutachter diese Tatsachen nachvollziehbar darlegen werden. Ein positives Ergebnis beim Gutachter wird dadurch fast zwangsläufig die Folge sein. Gegen Ende Ihrer Beratungen führen wir mit Ihnen mindestens ein „Simulationsgespräch“ durch, um hier bei eventuell gezeigten Unsicherheiten nochmal „nacharbeiten“ zu können.

Zögern Sie nicht, rufen Sie an wegen dem kostenlosen Informationstermin, lernen Sie uns kennen und machen Sie sich ein Bild von uns bei einem persönlichen Gespräch. Über eine positive Zusammenarbeit mit Ihnen auf Ihrem Weg zur Wiedererlangung Ihrer Fahrerlaubnis würden wir uns sehr freuen.